• 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • DSC_0045SLIDE.jpg
  • DSC_0168SLIDE.jpg
  • DSC_0239SLIDE.jpg
  • DSC_0279SLIDE.jpg
  • DSC_0296SLIDE.jpg

STAY AT HOME

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die aktuelle Situation stellt für alle eine große Herausforderung dar.
Wichtig ist, dass sich ALLE an die Vorgaben halten und die Sozialkontakte auf das Notwendigste zu reduzieren, um so die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und Risikogruppen und das Gesundheitssystem zu schützen. Helfen Sie mit und zeigen Sie sich solidarisch mit allen die für unser Gesundheitswesen arbeiten und im Notfall darauf angewiesen sind. Hier liegt auch eine große Verantwortung auf Seiten der Eltern entsprechend auf ihre Kindern einzuwirken.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe hat für den Umgang mit der Situation "Bürgerinformationen" herausgegeben.
Tipps für Eltern bei häuslicher Quarantäne >>

So dürfen die Schulschließungen auch nicht als verlängerte Ferien angesehen werden und die Lehrer arbeiten daran den Kindern Lernmaterial und Lernangebote zur Verfügung zu stellen, welche zuhause erledigt werden müssen. Auch hier sind die Eltern gefragt ihre Kinder sowohl bei der Beschaffung als auch bei der Bearbeitung der Aufgaben und Angebote zu unterstützen. 

Das Sekretariat der Uhland-Realschule ist von 8.00 Uhr bis 11:30 Uhr besetzt. Sie erreichen uns telefonisch unter Telefon: 07161-65056305 oder per E-Mail unter Sekretariat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Häufige Fragen und Antworten zum Thema "Schulschließung" auf der Seite des Kultusministeriums BW:
Es gelten weiter die aktuellen Regelungen, die auf der Seite des Kultusministeriums zu finden sind:
 
Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit - bleiben Sie und ihre Kinder gesund!


Die Schulleitung & Lehrer der URS